Menü schließen
Produktkatalog
Produktkatalog Alle anzeigen
Anzucht Dünger Erde Kompost & Boden Samen Pflanzenstärkung Pflanzenschutz Nützlinge Vogel- & Tierschutz Ungeziefer & Nager Vertreibungsmittel
Vertreibungsmittel Alle anzeigen
gegen Katzen gegen Hunde gegen Vögel
Gartenwerkzeug & Zubehör Winterschutz
Nützlinge Hersteller Themenwelt
Themenwelt Alle anzeigen
Gemüsegarten Rasen Rosen Ziergarten Obstgarten Kräutergarten Balkonpflanzen Zimmerpflanzen
Zimmerpflanzen Alle anzeigen
Orchideen
Orchideen Alle anzeigen
Orchideenpflege
Grünpflanzen Blühpflanzen
Teich Kompost Geschenke & Geschenkideen
Ratgeber Angebote
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Artikel () Fertig
Mein Konto
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

HB-Nematoden

26
Artikel-Nummer: NÜV-100;0
  • gegen Larven von Dickmaulrüssler und Gartenlaubkäfer
  • bei Bodentemperaturen ab 12°C
  • für Freiland, Gewächshaus, Wintergärten
  • einfache Ausbringung im Gießverfahren
  • Versand nur innerhalb Deutschland (Mo-Do)
ab 9,99 *
Menge:

Nützlinge HB-Nematoden

Nematoden gegen die Larven des Dickmaulrüsslers und gegen Engerlinge vom Gartenlaubkäfer

HB-Nematoden und ihre Wirkung gegen die Larven der Dickmaulrüssler und Gartenlaubkäfer

HB-Nematoden zählen zu den parasitären Nematoden. Dies bedeutet, um leben und sich vermehren zu können benötigen die Fadenwürmer einen Wirt. HB-Nematoden parasitieren die Larven der Dickmaulrüssler und die Larven der Gartenlaubkäfer. Damit dies funktionieren kann müssen die winzigen Fadenwürmer in den befallenen Bereichen im Garten, Gewächshaus, Wintergarten oder aber auch einfach in Töpfen und Pflanzgefäßen ausgebracht werden.

Wie werden HB-Nematoden geliefert?

HB-Nematoden müssen, solange sie nicht in die Erde eingebracht werden vor Austrocknen geschützt sein. Deshalb befinden sie sich in einem Tonmehl, das gerade genug Feuchtígkeit enthält, um den Transport und eine kurzfirstige Lagerung zu ermöglichen. Mit blosem Auge sind Nematoden nicht zu erkennen. Ein Haltbarkeitsdatum bezieht sich ggf. auf die Wirksamkeit im Boden bei sofortiger Ausbringung.

Wie funktioniert das mit den HB-Nematoden?

Wurden die Nematoden in die Erde eingebracht, suchen diese die Wirtslarven aktiv auf und dringen durch Körperöffnungen in diese ein. Dort sondern sie ein Bakterium ab, das die Larve bzw. den Engerling innerhalb von 2-3 Tagen abtötet. Im Wirt selbst können sich die HB-Nematoden so lange vermehren, bis dieser komplett aufgezehrt ist. Danach verlassen sie den Kadaver und suchen einen neuen Wirt auf. Sind keine Wirtslarven mehr vorhanden, sterben die Nematoden nach einer gewissen Zeit.

  • parasitierte Larven und Puppen verfärben sich von weiß nach rot-braun
  • Die erwachsenen Käfer werden nicht erfasst. Dickmaulrüssler-Käfer können mit Nematop Käferstopp von ca. Mai bis September bekämpft werden.

Anwendung von HB-Nematoden

  • HB-Nematoden wirken
    gegen Dickmaulrüssler-Larven in der Zeit von Ende April bis Anfang Juni bzw. Ende August bis Ende September
    gegen Gartenlaubkäfer-Engerlinge von ca.Juli bis September
  • die Bodentemperatur muss mind. +12°C betragen, informieren Sie sich über die aktuellen BodenTemperaturen vorort.
    bei Bodentemperaturen von 8°C bis12°C im zeitigen Frühjahr oder späten Herbst empfehlen wir gegen Dickmaulrüssler SK-Nematoden "cool"
  • eine Bekämpfung ist nur erfolgreich, wenn Larven im Boden sind, ggf. den Boden in Wurzelnähe aufkratzen
  • die Nematoden werden in Tonmehl geliefert, das in Wasser aufgelöst und gegossen wird.
  • Die behandelte Fläche sollte in den folgenden 6-8 Wochen möglichst feucht gehalten werden
  • HB-Nematoden mehrere Jahre in Folge anwenden

Was passiert mit den Nemtoden wenn es nochmal kalt wird?

Die HB-Nematoden parasitieren sehr schnell und sind im Wirt unempfindlicher. Kühlt die Bodentemperatur nach der Ausbringung noch einmal ab, ziehen sich die Nematoden in tiefere Bodenregionen zurück und sind kurzfristig nicht aktiv. Mit steigenden Temperaturen kommt die Aktivität zurück.

.Tipp: für die Behandlung größerer Flächen (100 m² und mehr) empfehlen wir Aquanemix, ein spezielles Spritzgerät zur Ausbringung von Nematoden

Versand der HB-Nematoden

  • Montag bis Donnerstag, kein Versand vor Feiertagen
  • die Briefsendung wird i.d.R. am gleichen Tag (nach Zahlungseingang), direkt ab Zuchtstation per Post an Sie versendet und passt in den Briefkasten. Es erfolgt keine separate Benachrichtigung.
  • Lagerung ca. 5 Tage im Kühlschrank möglich

Schäden durch Dickmaulrüssler

Dickmaulrüssler schädigen zahlreiche Pflanzen wie Rhododendren und Eiben (Taxus) durch ihren typischen Buchtenfraß an den Blättern. Typisch sind auch einzelne abgeknickte Triebe an verschiedenen Gehölzen, auch an Rosen größere Schäden verursachen jedoch die Larven des Dickmaulrüsslers an den Wurzeln der Pflanzen

Schäden durch Gartenlaubkäfer

Die Gräser bleiben fleckenweise im Wachstum zurück und verbräunen. Bei starkem Befall kann sich die Grasnarbe lösen. Im Boden findet man 1 bis 5 cm lange Engerlinge, die an den Wurzeln der Gräser fressen Die Schäden entstehen von Juli bis September Die Engerlinge sind weiß gefärbt mit einer braunen Kopfkapsel Sie besitzen 3 Paar Brustbeine. sind bis zu 1,5 cm lang, Maikäfern oder Junikäfern (Larven sind größer als 1,5 cm) Häufig verstärken Vögel, die im Rasen nach den Engerlingen picken, den Schaden. Die Käfer legen ihre Eier bevorzugt an feuchten Standorten ab.

Fragen und Antworten zu HB-Nematoden

Gelangen die Nematoden auch durch ein Unkrautschutzvlies in den Wurzelbereich der vom Dickmaulrüssler befallenen Pflanzen? Oder sollte man dieses (zusammen mit dem Rindenmulch) zum Gießen anheben?

Sowohl Rindenmulch, als auch das Vlies können liegen bleiben. Allerdings sollte vor der Ausbringung gut gegossen werden. Nach der Anwendung die Fläche auch nochmal übergießen, damit die Nematodennicht an dem Rindemulch hängenbleiben und sterben.

Das Wasser aus unserer Leitung hat keine 12°C, wie soll man das erwärmen?

Die Wassertemperatur des Gießwassers aus der Leitung oder Zisterne kann durchaus eine niedrige Temperatur haben. Maßgeblich für die Wirkung der Nematoden ist die Bodentemperatur.

Kundenbewertungen 26

8 Bewertungen
10 Bewertungen
7 Bewertungen
0 Bewertungen
1 Bewertungen

unproblematische Anwendung

von Eva Schlegel verfasst am 05.10.2015 13:10:00
Dickmaulrüsselkäfer wurden erfolgreich bekämpft
7 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Der Befall der angefressenen Blätter/Pflanzen kann erst im nächsten Jahr festgestellt werden.Wende die HB Nematoden bereits mehere Jahre hintereinander an. Bisher kein sichtlicher Erfolg

von Jürgen Goebbels verfasst am 14.10.2015 12:10:00
Einfache Handhabung durch Ausgiesen.
7 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Alles Bestens - sehr gute Erfahrungen gemacht

von Dingeldein verfasst am 31.10.2014 14:10:00
6 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

sehr gut

von Bettina verfasst am 13.06.2016 14:06:00
4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

winfach in der Anwendung und überzeugend in der Wirkung.

von Willi Saatkamp verfasst am 09.06.2015 10:06:00
Jahrelanger Larvenbefall bei meinem Rasen hat augenscheinlich bereits 3 Wochen nach Ansatz der Nematoden Wirkung gezeigt.
2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
  • Passendes Zubehör
KUNDEN KAUFTEN AUCH
* Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers, 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers