Menü schließen
Produktkatalog
Produktkatalog Alle anzeigen
Anzucht Dünger Erde Kompost & Boden Samen Pflanzenstärkung Pflanzenschutz Nützlinge Vogel- & Tierschutz Ungeziefer & Nager Vertreibungsmittel
Vertreibungsmittel Alle anzeigen
gegen Katzen gegen Hunde gegen Vögel
Gartenwerkzeug & Zubehör
Nützlinge Hersteller Themenwelt Ratgeber Angebote
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Artikel () Fertig
Mein Konto
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Wespen

Wespen

Wespenbekämpfung mit Garantie

Gefährlich werden uns Wespen dann, wenn sie sich bedroht fühlen. Wie Sie Wespen bekämpfen und vertreiben ist kein großes Geheimnis. Garantierten Erfolg bei der Wespenbekämpfung hat jeder der Verstanden hat, wie die kleinen Hautflügler ticken.

Produkte gegen Wespen

  • ideal zur Bekämpfung von Nestern und Wespen in Hohlräumen, Verkleidungen und Rollokästen
  • natürliche Wirkstoffe mit Schaumformulierung
  • der Schaum bleibt mehrere Stunden stabil

12,99 *
wenig auf Lager
Produktdetails
  • fängt Wespen auf Terassen, Balkonen und in Innenräumen
  • mit hochattraktivem Lockstoff
  • kann aufgestellt oder aufgehängt werden

9,99 *
sofort verfügbar
Produktdetails
  • Lockstoff zum Nachfüllen der Wespenfallen
  • für Wespen hochatraktiver, natürliche Wirkstoffe
  • wirkt bis zu 6 Wochen

5,99 *
sofort verfügbar
Produktdetails
  • schnelle, effektive Bekämpfung von Nestern und Wespen
  • natürliche Wirkstoffe
  • mit Turbo-Srühkopf
  • sichere Anwendung aus einer Entfernung von 4 Metern

11,99 *
sofort verfügbar
Produktdetails

Die Wespen zählen bei den Insekten zur Gruppe der Hautflügler. Ihre Staaten existieren jedoch nur eine Saison. Mit dem Begriff  Wespe verbinden wir in der Regel das Insekt, das uns im Freien bei Tisch belästigt.

Aggressiv, nervig, gefährlich, diese Attribute haften dem Tier an. Bei den in unseren Regionen am häufigsten vorkommenden Wespen, die tatsächlich auf ihrer Futtersuche von unseren Lebensmitteln angelockt werden, handelt es sich um sogenannte Kurzkopfwespen (Deutsche Wespe = Parvespula germanica, Gemeine Wespe = Paravespula vulgaris)

Lebensweise

Lebensweise der Wespen

Wie überwintern Wespen?

Oktober- März:

Die befruchtete Königen überwintert geschütz in Ritzen, Holzsstapeln und andern Schlupflöcher. In einer Art Kältestarre mit sehr reduziertem Stoffwechsel wartet Sie auf den Frühling.

Wann beginnen Wespen Nester zu bauen?

März/April:

Die warmen Frühlingstage wecken die Königin. Kohlehydratartige Safttropfen, die beim Aufbrechen der Blatt- und Blütenknospen entstehen dienen ihr als Energielieferant. Ein geschützer Standort, wie dämmrige Dachböden, verlassene Mäusehöhlen aber auch dichte Sträucher sind beliebte Nistplätze. Morsches Holz oder Bretter werden mit den kräftigen Mundwerkzeugen abgeraspelt und mit dem Speichel zu einer Art Pappmachee zum Nestbau verarbeitet. Mit dem Nestbau beginnt sogleich die Ei-Ablage. Dabei achtet die König durch eine spezielle Bauweise auf ausgeglichene Temperaturen, um die Brut zu schützen.

Mai/Juni:

Die ersten Larven schlüpfen. Die Königin muß nun füttern und gleichzeitig am Nest weiterbauen. Nach ca. zwei Wochen Fütterung verpuppen sich die Larven und nach weiteren zwei Wochen schlüpfen die fertigen Insektenweibchen. Diese sind deutlich kleiner als die Königing. Durch ihre verkümmerten Eierstöcke sind sie zur Arbeiterin bestimmt. Sie kümmern sich um Nestbau und Brutpflege, während die Königin sich nurmehr um die Eiablage kümmert.

Wie lange lebt ein Wespenstaat?

Juli:

Die Arbeiterinnen bauen, pflegen und brüten, die Königin legt weiter Eier ab. Diese stirb Mitte bis Ende August und es kommt nicht mehr zur Eiablage.

August/September:

durch den Tod der Königin gibt es auch keine neue Larven mehr. Da zwischen Larven und Arbeiterinnen ein symbiotisches Ernährungsverhältnis besteht und mangels neuer Larven dies gestört wird, suchen die Arbeiterinnen nun neue Nahrungsquellen. Unsere Mahlzeiten sind jetzt begehrt. Die Wespen hinterlassen Duftmarken für Ihre Kolleginnen. Somit wird der neue Futterplatz schneller gefunden. Für Geschlechtstiere werden nun größere Zellen gebaut. Unbefruchtete Eier werden zu Männchen, die befruchteten zu Weibchen. Nach dem Tod der Königing beginnt sich das Nest langsam aufzulösen. Die Paarung zur Bildung neuer Königinnen findet im oder außerhalb des Nestes statt.

Wespen weglocken

Wie Sie Wespen vom Tisch weglocken:

Werden Sie beim Essen im Freien durch die Wespen belästigt, hilft es eine Permanent WespenFalle in unmittelbarer Nähe anzubringen, welche die anfliegenden Wespen abfängt und im wahrsten Sinne in die Falle lockt. Der WespenFallen-Lockstoff in Lebensmittel-Qualität zieht die Wespen in jede Wespenfalle, aus der sie dann nicht mehr heraus finden. Die Flüssigkeit braucht nur in die Falle gefüllt zu werden. Der Lockstoff wird bei Bedarf wieder nachgefüllt, spätestens jedoch nach 6 Wochen. Um beim Essen im Freien nicht ständig von Wespen belästigt zu werden macht es Sinn, diese rechtzeitig an einen anderen Futterplatz zu locken. Richten Sie schon vor dem Vorbereiten Ihrer Mahlzeiten, abseits dem Eßplatz, eine Futterstelle für die Wespen mit einem attraktiven Köder ein. Die Wespen werden somit  abgelenkt. Diese Futterstelle kann dauerhaft bleiben sollte aber immer wieder mit andern Leckerein bestückt werden.

Wespen Bekämpfung

Wie kann ein Wespennest behandelt werden?

Gilt es jedoch ein Wespennest zu behandeln, so ist Vorsicht geboten. Im Falle eines Angriffs verteidigen sich Wespen, deshalb muss auf ausreichend Abstand bei der Bekämpfung geachtet werden. Neudorffs Permanent WespenTURBOSpray ist mit einem speziellen Sprühkopf ausgestattet.
Der sehr schnelle Produkausstoß ermöglicht es, ein Nest aus einem Abstand bis zu 4 Meter zu bekämpfen.

Wespen in schwer zugänglichen Hohlräumen, z.B. hinter Verkleidungen oder Jalousienkästen, werden mit Permanent Wespen -& Ungezieferschaum eingeschäumt. Der ausgebrachte Schaum bleibt mehrere Stunden stabil. Nach dem Zerfall bleibt der Wirkstoff in einer Wachsschicht noch längere Zeit aktiv.

Beachten Sie bitte bei Wespen:

  • Wespen sind nützlich, sie verzehren auch Insektenlarven und tote Insekten-Körper. Töten Sie die Tiere nicht grundlos ab.
  • Durch schnelle ruckartige Bewegungen fühlen sich Wespen bedroht, vermeiden Sie unbedingt ein wildes Um-sich-schlagen mit den Armen
  • Planen sie ein Gartenfest, dann locken Sie schon 1-2 Tage vorher die Wespen weg, indem Sie eine Futterstelle z.B. in einem Gebüsch anbieten
  • Lebensmittel nach Möglichkeit abdecken (z.B.Marmeladengläser und Getränke verschließen)

Eine große Wespenpopulation ist ein Zeichen für ein gesundes Ökosystem. Nach Angaben diverser Stiftungen in Deutschland sind nur wenige Wespenarten aggressiv und potenziell gefährlich.

Mittel gegen Wespen

* Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers, 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers