Menü schließen
Produktkatalog
Produktkatalog Alle anzeigen
Anzucht Dünger Erde Kompost & Boden Samen Pflanzenstärkung Pflanzenschutz Nützlinge Vogel- & Tierschutz Ungeziefer & Nager Vertreibungsmittel
Vertreibungsmittel Alle anzeigen
gegen Katzen gegen Hunde gegen Vögel
Gartenwerkzeug & Zubehör
Nützlinge Hersteller Themenwelt Ratgeber Angebote
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Artikel () Fertig
Mein Konto
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Marienkäfer

Marienkäfer

Marienkäfer - Coccinellidae

Marienkäfer der Nützling gegen Blattläuse. Die Marienkäfer haben einen sehr guten Ruf als biologische Schädlingsbekmäpfer, daher wurden sie in verschiedenste Teile der Erde importiert. Während der heimische Marienkäfer Adalia Blattläuse frisst, bevorzugt der nach Europa importierte der australische Marienkäfer Cryptolaemus Wollläuse. Bei genügend großem Fressangebot verspeisen Marienkäfer bis zu 50 Läuse pro Tag und mehrere tausend während ihres gesamten Käferlebens.

5
  • Australische Marienkäfer gegen Woll- und Schmierläuse
  • nur Innenbereich ab 20°C
  • ganzjährig einsetzbar
  • Versand nur innerhalb Deutschland

ab 9,99 *
Varianten: 2 m² 6 m²
Produktdetails Variante wählen
24
  • Marienkäfer-Larven gegen Blattläuse
  • für Freiland und Innenbereiche
  • Versand nur innerhalb Deutschland

ab 9,99 *
Varianten: 10 m² 20 m²
Produktdetails Variante wählen
2
  • Versteck für Marienkäfer und Florfliegen
  • mit Kiefernzapfen gefüllt
  • handgefertigt mit Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft
  • einzeln oder in Kombination mit anderen Waben einsetzbar

12,99 *
sofort verfügbar
Produktdetails

Die nützlichen Marienkäfer

Die biologischen Bekämpfung von Läusen

Marienkäfer werden, je nach Art, zwischen zwei bis zwölft Millimeter groß. Der Körper des Käfers ist halbkugelförmig Körper. Die Lebenserwartung eines Marienkäfers in Mitteleuropa beträgt ca. ein Jahr. Die Deckflügler überwintern nur ein einziges Mal. Ein verwandte Marienkäferart zu unserer europäischen Marienkäfern ist der australische Marienkäfer. Der Cryptolaemus montrouzieri (lateinische Bezeichnung des Australische Marienkäfers) hat keine schwarzen Punkte, sondern einen schwarzen Körper. Der Kopf ist orange gefärbt und seine Flügel sind braun und leicht behaart. Dieser kann bei uns nicht in Freien überdauern. Für den Nützlingseinsatz werden ausschließlich der heimische Marienkäfer-Adalia und der australische Marienkäfer Cryptlaemus verwendet. Der vor einigen Jahren invasiv auftretende Asiatische Marienkäfer wird nicht als Nützling versendet.

* Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers, 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers