Menü schließen
Produktkatalog
Produktkatalog Alle anzeigen
Anzucht Dünger Erde Kompost & Boden Samen Pflanzenstärkung Pflanzenschutz Nützlinge Vogel- & Tierschutz Ungeziefer & Nager Vertreibungsmittel
Vertreibungsmittel Alle anzeigen
gegen Katzen gegen Hunde gegen Vögel
Gartenwerkzeug & Zubehör Winterschutz Gartendeko & -technik
Nützlinge Hersteller Themenwelt
Themenwelt Alle anzeigen
Gemüsegarten Rasen Rosen Ziergarten Obstgarten Kräutergarten Balkonpflanzen Zimmerpflanzen
Zimmerpflanzen Alle anzeigen
Orchideen
Orchideen Alle anzeigen
Orchideenpflege
Grünpflanzen Blühpflanzen
Teich Kompost Geschenke & Geschenkideen
Ratgeber Angebote
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Artikel () Fertig
Mein Konto
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Hochbeete

Hochbeete

Hochbeete das Highlight in jedem Garten

  • aus hochwertigen, heimischen Lärchenholz
  • inkl. Fundamentrahmen mit Schneckenschutzkante aus verzinktem Stahl
  • inkl. Boden-Schutzgitter gegen Nagetierbefall
  • in zwei verschiedenen Größen erhältlich

ab 449,00 *
Varianten: 131x99 cm 214x99 cm
Produktdetails Variante wählen
  • Hochbeet-Set Woody 130
  • mit Frühbeet-Aufsatz
  • Maße: 133 x 99 x 110 cm
  • Bausatz aus Lärchenholz

UVP: 698,00 2
689,00 *

-1 %

sofort verfügbar
Produktdetails
  • Hochbeet-Set Woody 130
  • mit Frühbeet-Aufsatz & zusätzlicher Schneckenkante
  • Maße ca. 133 x 99 x 110 cm
  • Bausatz aus Lärchenholz

UVP: 752,99 2
729,00 *

-3 %

sofort verfügbar
Produktdetails
  • Hochbeet-Set Woody 210
  • mit Frühbeet-Aufsatz
  • Maße: 214 x 99 x 110 cm
  • Bausatz aus Lärchenholz

UVP: 798,00 2
789,00 *

-1 %

sofort verfügbar
Produktdetails
  • Hochbeet-Set Woody 210
  • mit Frühbeet-Aufsatz & zusätzlicher Schneckenkante
  • Maße: 214 x 99 x 110 cm
  • Bausatz aus Lärchenholz

UVP: 857,99 2
839,00 *

-2 %

sofort verfügbar
Produktdetails
  • Kräuterhochbeet mit bequemer Arbeitshöhe
  • für Terrasse oder Balkon
  • Maße: 91,5 x 42,5 x 78,5 cm
  • Bausatz aus robuster Gebirgsfichte

179,00 *
sofort verfügbar
Produktdetails

Warum baut man Hochbeete

Hochbeete sind nicht nur eine Möglichkeit im Garten rückenschonend zu arbeiten. Hochbeete aus Holz oder anderen Materialien gewinnen zunehmend an Bedeutung als gestalterisches Element im Garten und auf der Terrasse.  Im Grunde sind Hochbeete riesige Pflanzkästen, in denen man während der ganzen Saison ernten kann. 

Welche Vorteile hat ein Hochbeet

In Hochbeeten ist der Unkrautbewuchs sehr gering. Außerdem ist es natürlich viel leichter, das Unkraut zu jäten. Man sieht es einfach besser. Auch Schnecken sind  in Hochbeeten weniger ein Problem. In der Regel wandern diese von außen zu. Mit Neudorff Schnecken-Schutz kann dies verhindert werden. Es handelt sich hierbei um ein Kupferband zur mechanischen Schneckenabwehr, welches rund um das Hochbeet angebracht wird. Sollten sich schon Schnecken im Hochbeet befinden, reicht in der Regel eine  Anwendung von Neudorff Ferramol Schneckenkorn aus, um diese zu vernichten. Auch die Kontrolle der Pflanzen nach Schädlingen und Krankheiten wird erleichtert, weil man das Gemüse besser im Blick hat und bei Befall rechtzeitig  reagieren kann.

Hochbeet selber bauen- Bausatz für Hochbeete

Um ein Hochbeet selber zu bauen ist neben etwas handwerklichem Geschick natürlich erst mal zu klären, welches Material verwendet werden soll.  KGT Hochbeete aus unbehandeltem Lärchenholz sind als Bausatz konzipiert und werden in Deutschland hergestellt.  Der Vorteil:  auch Zubehör wie Schrauben, ein Schutzgitter gegen Nager oder eine passende Noppenfolie, welche die Hochbeet-Innenseite vor Verrotten schütz, sowie ein Fundamentrahmen werden gleich mitgeliefert. Das passgenaue Zubehör erleichtert die Montage auch für nicht Geübte im eigenen Garten. Nicht zuletzt spart man Zeit, da alle benötigten Komponenten passgenau mit geliefert werden und nicht selbst besorgt werden müssen. KGT Holz-Hochbeete  haben eine sehr lange Lebensdauer

Wie groß sollte ein Hochbeet sein?

Neben der Fläche, die für ein Hochbeet zur Verfügung steht, ist die Größe eines Hochbeetes  von weiteren Faktoren abhängig.  Die Breite sollte es ermöglichen, alle Pflanzen im Beet gut zu erreichen. Die Länge kann variieren. Doch je länger ein Hochbeet ist, desto eher neigen die Seitenteile je nach Material dazu durch die Befüllung auseinander gedrückt zu werden. Diese müssten dann wieder speziell verstrebt werdenKGT Hochbeete gibt es in zwei verschiedenen Größen: Hochbeet Woody 130 (1,31m x 0,99m), Hochbeet Woody 210 (2,14m x 0,99m). Beide Varianten haben eine Höhe von ca. 0,79m. Bei diesen Maßen und den verwendeten Lärchenbretter mit einer Stärke von 27mm kann auf die Verstrebung verzichtet werden.
Wer nur wenig Platz auf der Terrasse oder dem Balkon zur Verfügung hat eignet hat sicher Freude am KGT Kräuterhochbeet (0,92m x 0,43m). Das Kräuterhochbeet ist ebenfalls 0,79m hoch. An dieses können Rollen angebracht werden, so dass es problemlos auf der Terrasse verschoben werden kann.

Wie muss ein Hochbeet befüllt werden

Bevor das Hochbeet befüllt wird sollte am Boden immer ein engmaschiges Drahtgitter ausgelegt werden. So können Wühlmäuse  und andere Nager nicht von unten ins Beet dringen. Wer einen großen Garten besitzt, kann sein Hochbeet mit anfallendem Schnittgut und anderen Gartenabfällen befüllen. Dabei gilt die Regel, grobes Material von Baum- und Strauchschnitt als unterste Schicht ein zu füllen, es folgen Gartenabfälle, Grasschnitt, Stroh, Kompost je nach Verfügbarkeit. Als oberste Schicht, in die man pflanzt oder sät wird eine feine  Erde z.B. Neudorff Neudohum Tomaten-und Gemüseerde (Hochbeeterde) aufgetragen.  Durch natürliche  Abbauprozesse sinkt der Füllstand eines Hochbeetes im Laufe der Vegetationszeit, so dass alle 1-2 Jahre oberste Schicht Erde nachgefüllt werden muss. Nicht immer hat man im eigenen Garten ausreichend Füllmaterial für das Hochbeet. Informieren Sie sich bei Kompostwerken in Ihrer Nähe, für die Beschaffung von geeignetem Füllmaterial.

Ein Hochbeet als Frühbeet nutzen

Mit einer schützenden Haube wird das Hochbeet zum idealen Frühbeet. So kann schon zeitig im Jahr die erste  Ernte von eigenem Gemüse erfolgen.  Zum Hochbeet Woody 130 und Hochbeet Woody 210 gibt es einen Frühbeet-Aufsatz aus hoch bruchfestem Polycarbonat mit einer breiten Öffnungsklappe. Auch eine einfache Tunnelfolie bietet im zeitigen Frühjahr schon einen deutlichen Temperaturvorteil. Ab April schützt das Neudorff SchädlingsschutzNetz  die Gemüsepflanzen vor verschiedenen Schädlingen.

KGT Hochbeete & Zubehör

* Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers, 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers