Menü schließen
Produktkatalog
Produktkatalog Alle anzeigen
Anzucht Dünger Erde Kompost & Boden Samen Pflanzenstärkung Pflanzenschutz Nützlinge Vogel- & Tierschutz Ungeziefer & Nager Vertreibungsmittel
Vertreibungsmittel Alle anzeigen
gegen Katzen gegen Hunde gegen Vögel
Gartenwerkzeug & Zubehör Winterschutz
Nützlinge Hersteller Themenwelt
Themenwelt Alle anzeigen
Gemüsegarten Rasen Rosen Ziergarten Obstgarten Kräutergarten Balkonpflanzen Zimmerpflanzen Teich Kompost Geschenke & Geschenkideen
Ratgeber Angebote
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Artikel () Fertig
Mein Konto
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Reinsaat Lathyrus odoratus, Edelwicke

Artikel-Nummer: RS-B38;0
  • schnellwüchsige, einjährige Kletterpflanze
  • Mischung mit weiß bis rosa, rotvioletten Blüten
  • ideal für Zäune
  • schnittgeeignet
Weitere Produktdetails
2,99 *
wenig auf Lager
Menge:

Lathyrus odoratus, Edelwicke

Zäune werden mit Edelwicken zu bunten Hingucker

Die Edelwicke Lathyrus odoratus ist eine einjährige, schnellwüchsige Kletterpflanze. Sie benötigt eine Rankhilfe. Findet sie Halt, z.B. an Zäunen, dann entwickelt sie sich schnell zu einer üppigen Pflanze. Die verschiedenfarbigen, von  weiß über rosa bis rot-violetten, duftenden Blüten erscheinen von Juni  bis August. Die unkomplizierte Blütenpflanze lässt sich hervorragend als Schnittblume verwenden. Edelwicken sind schnittreif, wenn die unterste Blüte ganz geöffnet ist. Die weiteren Blüten öffnen sich in der Vase und verströmen einen angenehmen Duft. Regelmäßiges Schneiden der Blüten verhindert das Bilden von Samenschoten. Angesetzte Schoten immer wieder entfernen, so bilden sich den ganzen Sommer über neue Blüten.

Aussaat und Pflege von Lathyrus odoratus

  • Die Aussaat erfolgt direkt ins Freiland ab April bis Anfang Mai.
  • Edelwicken mögen einen nährstoffreichen, tiefgründigen Boden an sonnigen oder halbschattigen Plätzen
  • das Kappen der Triebspitze nach dem 2. oder 3. Blattpaar fördert die Seitentriebbildung
  • Lthyrus odaratus benötigt unbedingt eine Rankhilfe, die nicht zu dick ist. Maschendrahtzäune oder Rankgerüste aus "Hasendraht" sind ideal. Die Pflanze rankt aber auch gut an kleine Zweigen von Sträucher

Grüne Hecken mit Lathyrus odaoratus beranken

Die Edelwicke kann an grünen Hecken wie Liguster, Thuja oder Buxus hochranken. Die Blüten sind nicht nur schön für's Auge. Schmetterlingblütler dienen Wildbienen z.B. Platterbsen-Mörtelbiene als Futterquelle.

Allgemein

Ja
04 April
05 Mai
Nein
Nein
sonnig

Fragen und Antworten zu Reinsaat Lathyrus odoratus, Edelwicke

Zu diesem Artikel wurden noch keine Fragen gestellt, falls Sie nach Anworten oder Erfahrungen suchen lassen Sie es uns wissen. Unser GrünTeam Fachberater helfen Ihnen gerne!

Reinsaat Lathyrus odoratus, Edelwicke Erfahrungen & Meinungen 0

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
* Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers, 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers