Menü schließen
Produktkatalog
Anzucht Dünger Erde Kompost & Boden Samen Pflanzenstärkung Pflanzenschutz Nützlinge Vogel- & Tierschutz Ungeziefer & Nager Vertreibungsmittel Gartenwerkzeug & Zubehör Winterschutz
Nützlinge Hersteller Themenwelt Ratgeber Angebote
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Ergebnisse ()
Mein Konto
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Neudorff NeudoHum Rosenerde

Artikel-Nummer: 967;0
  • 100 % torffreie Spezialerde für Rosen
  • Bio-Erde für Rosen verstärkt das Wachstum, Blütenfülle, -duft und -farbe
  • torffreie Blumenerde auch für andere Blütenpflanzen geeignet
  • enthält MyccoVital (Mykorrhiza-Pilze) für gesunde Wurzeln und widerstandsfähige Pflanzen
  • geeignet zum Einpflanzen oder Umtopfen aller Rosensorten
  • NeudoHum Rosenerde ist organisch gedüngt, ausreichend für 3-4 Wochen
  • Inhalt: 20 l
     
Weitere Produktdetails
ab 7,99 *
(1 Liter / 0,40 €)
derzeit nicht lieferbar
auf den Merkzettel
ab Menge Preis je Stück
1 7,99
3 7,59

NeudoHum Rosenerde 20 l

100% torffreie BIO-Erde für prachtvolle Rosen

Rosen wachsen am besten, wenn ihre Wurzeln einen lockeren, strukturstabilen Boden vorfinden. Dann gelangt genug Sauerstoff an die Wurzeln und die Wasserversorgung ist gesichert, deshalb am besten gleich bei der Pflanzung eine hochwertige Erde wie die torffreie NeudoHum RosenErde in das Pflanzloch einmischen, dann können sich die Wurzeln gut entwickeln und sorgen so für einen gesunden Wuchs und üppige Blütenfülle der Rosen.
  • hergestellt wird diese Spezialerde für Rosen aus nachwachsenden pflanzlichen Rohstoffen
    (gütegesicherter Rindenhumus, gütegesicherte Holzfaser und Kokosfaser), Algen und Guano von Seevögeln
  • NeudoHum Erde fördert die wesentlichen Eigenschaften der Rose (Blütenfarbe und -fülle, Duft, kräftiger Stiel)
  • die NeudoHum Rosenerde ist auch für andere Blütenpflanzen geeignet
  • mit MyccoVital® - speziellen Mykorrhiza-Pilzen für ein kräftiges, gesundes Pflanzenwachstum und erhöhte Trockenheitsresistenz
  • die 100% torffreien NeudoHum Erden von Neudorff werden vom NABU empfohlen. Zitat NABU: Die Produktlinie hilft dem Moor- und Klimaschutz.
Moorschutz=Klimaschutz: Wenn sie auf Torf verzichten, sparen sie aktiv CO2 ein. Mit der torffreien NeudoHum Rosenerde verbrauchen sie im Vergleich zu einem Torfsubstrat 62% weniger CO2.

Anwendung NeudoHum Rosenerde:

  • gut auflockern vor Gebrauch
  • die Erde ist für etwa 4 Wochen vorgedüngt. Danach empfehlen wir mit dem rein organischen Azet® Rosendünger zu düngen.

Umtopfen von Topfrosen:

Zur Pflege von Topfrosen gehört das regelmäßige Umtopfen, wenn der Topf für die Rosen zu klein wird. Auf den Töpfen steht in der Regel wieviel Liter dieser fasst. Der NeudoHum Rosenerdenbedarf für das Umtopfen liegt ungefähr beim Topfvolumen minus Volumen des Wurzelballen.
  • der neue Topf sollte überall am Rand 2 cm größer sein als der Alte
  • mit einer Tonscherbe das Ablaufloch abdecken
  • Topf bis zu einem Drittel mit NeudoHum Rosenerde befüllen
  • Rose aus dem alten Topf nehmen, Wurzelballen auflockern und kranke Wurzeln entfernen
  • Rose in die Mitte des Topfes setzen und rundherum mit Rosenerde auffüllen bis 1 cm unter dem Rand und andrücken
  • gut angießen

Einpflanzen von Freilandrosen:

Die beste Pflanzzeit für Freilandrosen ist im Frühjahr oder im frühen Herbst. Der beste Standort für Rosen im Garten ist an sonnigen, luftigen aber geschützten Stellen. Möchte man Rosen ersetzen, sollte man die neue Rose nicht an den alten Standort mit Bodenmüdigkeit setzen.
  • das Pflanzloch sollte etwa doppelt so groß wie der Wurzelballen der Rose ausgehoben werden
  • Bedarf an NeudoHum Rosenerde liegt ca. bei einem Viertel-Drittel des Pflanzloches
  • Wurzelballen auflockern
  • Aushub mit der Rosenerde 1:1 mischen und das Pflanzloch mit dem Gemisch bis zu einem Drittel auffüllen
  • Rose so in das Pflanzloch setzen, dass die Veredelungsstelle später ca. 5 cm unter der Erde liegt
  • mit Rosenerde auffüllen und gut andrücken
  • dann kräftig wässern
Wurzelnackte Rosen in ein Pflanzloch setzen, dass mindestens 30 cm tief ist und einen Durchmesser von mindestens 20 cm hat. Hier liegt der NeudoHum Rosenerden-Bedarf bei ca. 15 l. Auch hier wird die Erde 1:1 mit dem Aushub gemischt.
 
TIPP: Alles zur Rosenpflege (Düngung, Krankheiten, Schädlinge) ist in unserem Garten-Lexikon zu finden.

Fragen und Antworten zu Neudorff NeudoHum Rosenerde

Zu diesem Artikel wurden noch keine Fragen gestellt, falls Sie nach Antworten oder Erfahrungen suchen lassen Sie es uns wissen. Unsere GrünTeam Fachberater helfen Ihnen gerne!

Neudorff NeudoHum Rosenerde Neudorff
4005240009673

Neudorff NeudoHum Rosenerde Erfahrungen & Meinungen 0

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Schreiben Sie jetzt Ihre persönliche Erfahrung mit diesem Artikel und helfen Sie anderen bei deren Kaufentscheidung


Einloggen und Bewertung schreiben
* alle Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers, 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers