Menü schließen
Produktkatalog
Produktkatalog Alle anzeigen
Anzucht Dünger Erde Kompost & Boden Samen Pflanzenstärkung Pflanzenschutz Nützlinge Vogel- & Tierschutz Ungeziefer & Nager Vertreibungsmittel
Vertreibungsmittel Alle anzeigen
gegen Katzen gegen Hunde gegen Vögel
Gartenwerkzeug & Zubehör Winterschutz
Nützlinge Hersteller Themenwelt
Themenwelt Alle anzeigen
Gemüsegarten Rasen Rosen Ziergarten Obstgarten Kräutergarten Balkonpflanzen Zimmerpflanzen
Zimmerpflanzen Alle anzeigen
Orchideen
Orchideen Alle anzeigen
Orchideenpflege
Grünpflanzen Blühpflanzen
Teich Kompost Geschenke & Geschenkideen
Ratgeber Angebote
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Artikel () Fertig
Mein Konto
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Neudorff Kupfer-Pilzfrei Atempo

1
Artikel-Nummer: 406;0
  • Kupferkonzentrat für Spritzmittellösung zur vorbeugenden Anwendung
  • gegen Kraut-und Braunfäule, Mehltau
  • für Tomaten, Kartoffeln, Wein
  • nicht gefährlich für Bienen
11,99 *
(1 Liter / 47,96 )
sofort verfügbar
Menge:

Kupfer-Pilzfrei Atempo

umweltschonend Wein- und Tomatenkrankheiten bekämpfen

Atempo Kupfer-Pilzfrei ist ein Spritzmittel gegen die häufig auftretende Kraut- und Braunfäule an Tomaten. Die besondere Kupfer-Rezeptur (Wirkstoff Kupferoktanoat) zeichnet sich durch einen sehr geringen Kupferanteil aus. Somit wird die Umwelt geschont. Atempo Kupfer-Pilzfrei wirkt auch gegen Echte und Falsche Mehltaupilze an Wein und die Kraut- und Knollenfäule an Kartoffeln. Es ist sehr gut pflanzenverträglich und nicht bienengefährlich.

Neudorff Atempo Kupfer-Pilzfrei anwenden

Das flüssige Konzentrat wird einfach mit Wasser verdünnt. Mit der fertigen Sprühlösung werden die befallenen Pflanzen vorbeugend bei Infektionsgefahr oder bei den ersten Anzeichen eines Befalls gründlich von allen Seiten eingesprüht.

vorbeugend einsetzen bei Infektionsgefahr:
  • Tomaten: gegen Kraut- und Braunfäule 1,5-%ig (15 ml in 1 Liter Wasser) ab ca. Anfang Juni, max. 9 Anwendungen im Abstand von mind. 7 Tagen
  • Kartoffeln: gegen Kraut- und Knollenfäule 2-%ig (20 ml in 1 Liter Wasser) bei feuchter Witterung z. Zt. des Schließens der Reihen, ausreichend für 25 m², max. 12 Anwendungen im Abstand von mind. 5 Tagen
  • Weinreben: gegen Falschen und Echten Mehltau in der Austriebsphase 1-%ig (10 ml in 1 Liter), bei Blühbeginn 2%-ig, beim Fruchtansatz 3%-ig und bei Erbsengröße 4%-ig,
    ausreichend für 25 m², max. 10 Anwendungen im Abstand von 5-10 Tagen

  • folgende Wartezeiten (Zeitraum zwischen Anwendung und Ernte) sind einzuhalten:
    • bei Kartoffeln - 14 Tage
    • bei Tomaten - 7 Tage
    • bei Wein - 35 Tage
Tipp: Bitte wenden Sie  Fugisan Rosen- und GemüsePilzfrei an, wenn die Tomatenpflanzen schon mit der Kraut- und Braunfäule befallen sind.
Unter dem Ratgeber Tomatenpflege kann man nachlesen wie Tomaten kultiviert und deren Krankheiten und Schädlinge bekämpft werden können. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, mit Pflanzenstärkung Tomaten frühzeitig gegen Pilzkrankheiten zu behandeln.  
Hinweis: Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung Etikett und Produktinformation lesen. Warnhinweise- und symbole in der Gebrauchsanleitung beachten.

Fragen und Antworten zu Neudorff Kupfer-Pilzfrei Atempo

Zu diesem Artikel wurden noch keine Fragen gestellt, falls Sie nach Anworten oder Erfahrungen suchen lassen Sie es uns wissen. Unser GrünTeam Fachberater helfen Ihnen gerne!

Kundenbewertungen 1

1 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

gut

von Umlauf verfasst am 15.04.2015 22:04:00
gut
4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
* Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers, 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers