Menü schließen
Produktkatalog
Produktkatalog Alle anzeigen
Anzucht Dünger Erde Kompost & Boden Samen Pflanzenstärkung Pflanzenschutz Nützlinge Vogel- & Tierschutz Ungeziefer & Nager Vertreibungsmittel
Vertreibungsmittel Alle anzeigen
gegen Katzen gegen Hunde gegen Vögel gegen Marder
Gartenwerkzeug & Zubehör Winterschutz
Nützlinge Hersteller Themenwelt
Themenwelt Alle anzeigen
Gemüsegarten Rasen Rosen Ziergarten Obstgarten Kräutergarten Balkonpflanzen Zimmerpflanzen Teich Kompost Geschenke & Geschenkideen
Ratgeber Angebote %
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Artikel () Fertig
Mein Konto
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Neudorff Quiritox WühlmausStopp

Artikel-Nummer: 1277;0
  • schnell wirkendes Granulat zur Vertreibung von Wühlmäusen
  • Wühlmäuse bekämpfen mit natürlichem Wirkstoff Eucalyptusöl
  • sofortige und lang anhaltende Wirkung
  • Wühlmäuse werden aus ihren Bauten, Gängen und Nestern vertrieben
  • Wühlmäuse ganzjährig bekämpfen
  • geeignet für nicht berufliche Anwender
Weitere Produktdetails
ab 10,99 *
(1 Kilogramm / 54,95 )
sofort verfügbar
Menge:
auf den Merkzettel
ab Menge Preis je Stück
1 10,99
3 10,39
6 9,99
12 9,29

Neudorff Quiritox WühlmausStopp 200g

Wühlmäuse bekämpfen mit natürlichen Vertreibungsmittel

Wühlmäuse durchziehen den Garten mit Gängen und Häufen, unterhöhlen Wege und Terassen und fressen Pflanzenwurzeln von Obstbäumen und Wurzelgemüse wie Karotten und können so große Schäden im Garten verursachen. Mit dem Neudorff Quiritox Wühlmausstopp werden Wühlmäuse mit natürlichen Repellentien (Vertreibungsmittel) schnell und lang anhaltend bekämpft, beziehungsweise aus Nestern, Gängen und Bauten vertrieben.
  • Quiritox Wühlmausstopp ist ein Granulat, an das natürliche Eucalyptusöle zur Vertreibung der Wühlmäuse gebunden sind
  • es handelt sich um ein anwedungsfertiges Granulat mit Dosierlöffel
  • bei Anwendung wird eine gefährliche Unterhöhlung von Gehwegen und Platten vermieden
  • das Quiritox Granulat hat zusätzlich eine vertreibende Wirkung auf andere Nager

Welcher Geruch vertreibt Wühlmäuse?

Der Geruch von Eukalyptusölen an ein Granulate gebunden oder der Rauch von verdampften Rhizinusschrot welches im Neudorff Wühlmausgas enthalten ist, sind den Wühlmäusen unangenehm und sie verlassen ihr Gangsystem.

Wie wird Quiritox Wühlmausstopp richtig angewendet?

  • zunächst wird das Wühlmausgangsystem an mehrern Stellen geöffnet
  • aus dem Gang sollte loses Material, das beim Öffnen hineingefallen ist, entfernt werden
  • pro Gangöffnung werden 10-13 ml Wühlmausstopp, entspricht einem halben Dosierlöffel, ausgebracht
  • die Öffnungen müssen wieder luft- und lichtdicht und ohne den Gang zu verschütten, geschlossen werden.
  • nach 6 Wochen sollte eine zweite Behandlung erfolgen
  • die Anwendung kann das ganze Jahr über erfolgen
  • behandelte Flächen können sofort wieder betreten werden
Lassen sich die Wühlmäuse so nicht vertreiben, empfehlen wir die Wühlmäuse entweder mit der Sugan Wühlmausfalle oder dem Quiritox Wühlmausköder zu bekämpfen 
 
Tipp: Mehr zum Schadbild das Wühlmäuse verursachen, deren Aussehen und zur Lebensweise der Wühlmäuse sind im Garten-Lexikon zu finden.
 

Hinweis: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Fragen und Antworten zu Neudorff Quiritox WühlmausStopp

Zu diesem Artikel wurden noch keine Fragen gestellt, falls Sie nach Anworten oder Erfahrungen suchen lassen Sie es uns wissen. Unsere GrünTeam Fachberater helfen Ihnen gerne!

Neudorff Quiritox WühlmausStopp Erfahrungen & Meinungen 0

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Schreiben Sie jetzt Ihre persönliche Erfahrung mit diesem Artikel und helfen Sie anderen bei deren Kaufentscheidung


Einloggen und Bewertung schreiben
* Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers, 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers