Menü schließen
Produktkatalog
Produktkatalog Alle anzeigen
Anzucht Dünger Erde Kompost & Boden Samen Pflanzenstärkung Pflanzenschutz Nützlinge Vogel- & Tierschutz Ungeziefer & Nager Vertreibungsmittel
Vertreibungsmittel Alle anzeigen
gegen Katzen gegen Hunde gegen Vögel
Gartenwerkzeug & Zubehör Winterschutz
Nützlinge Hersteller Themenwelt
Themenwelt Alle anzeigen
Gemüsegarten Rasen Rosen Ziergarten Obstgarten Kräutergarten Balkonpflanzen Zimmerpflanzen
Zimmerpflanzen Alle anzeigen
Orchideen
Orchideen Alle anzeigen
Orchideenpflege
Grünpflanzen Blühpflanzen
Teich Kompost Geschenke & Geschenkideen
Ratgeber Angebote
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Artikel () Fertig
Mein Konto
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Neudorff FadenalgenFrei

4
Artikel-Nummer: NDV-610;0
ab 9,99 *
(1 Kilogramm / 9,99 )

Neudorff FadenalgenFrei

Fadenalgen im Teich einfach entfernen

Ist der Gartenteich mit Fadenalgen zugewachsen, wird das Teichgleichgewicht gestört und der Erholungswert, der von einem Teich ausgeht, ist verloren.

Was sind Fadenalgen?

Fadenalgen sind in der Regel Sommeralgen. Begünstigt wird ihr Wachstum durch, Licht, Wärme und ein großes Nährstoffangebot. Besonders in flachen Teichbereichen verbreiten sie sich vom Rand her als dichter grüner, fädiger Teppich, auch der Uferbereich und Wasserpflanzen werden von Fadenalgen überzogen.

Warum sind Fadenalgen problematisch?

Der Wuchs von Fadenalgen führt zu einer biogenen Entkalkung dadurch wird die Karbonathärte (KH-Wert) gesenkt. Fadenalgen verbrauchen nachts den Sauerstoff des Teiches, es kann Sauerstoffmangel entstehen. Beide Faktoren beeinträchtigen das ökologische Gleichgewicht des Teiches.

Wie werden Fadenalgen bekämpft?

Von einem mechanischen Entfernen lebender Fadenalgen ist abzuraten. Es würde ein erneutes starkes Wachstum hervorrufen. Die Anwendung von Neudorff FadenalgenFrei führt zum Absterben der Algen bereits nach 24 Stunden. Erst die abgestorbene Biomasse sollte aus dem Teich entfernt werden. Reste werden von Bakterien abgebaut. Wird die abgestorbene Biomasse im Teich belassen muss PhosphatFrei angewendet werden, um eine erneute starke Vermehrung der Algen zu verhindern.

Wie wird Neudorff FadenalgenFrei angewendet?

Neudorff FadenalgenFrei wird einfach über die Algen gestreut. Der Wirkstoff Wasserstoffperoxid (223,0 g/kg) zerstört die Algenzellen zusätzlich enthaltene Mikroorganismen verstärken die Wirkung und bauen Algenreste ab.
  • Anwendung ist das ganze Jahr über möglich
  • Fische können im Teich bleiben
  • 400g sind ausreichend für 10m³ Teich
Tipp: Zur Folgebehandlung empfehlen wir eine regelmäßige Kontrolle der Teichwerte mit Hilfe von Wasserschnelltests für den KH-Wert und pH-Wert. Gegebenenfalls ist die Anwendung von SauerstoffAktivator und Phosphatfrei notwendig. Schwebealgen behandeln Sie am besten mit GrünwasserFrei.
Ausfrühliche Informationen zum Thema Teich finden Sie hier: Themenwelt Teich

Fragen und Antworten zu Neudorff FadenalgenFrei

Zu diesem Artikel wurden noch keine Fragen gestellt, falls Sie nach Anworten oder Erfahrungen suchen lassen Sie es uns wissen. Unser GrünTeam Fachberater helfen Ihnen gerne!

Kundenbewertungen 4

3 Bewertungen
0 Bewertungen
1 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

wirkte zuverlässig

von Klaus Geßele verfasst am 18.06.2015 12:06:00
4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

super

von conny verfasst am 06.09.2015 09:09:00
gezielte Anwendung- guter Erfolg nach 2x Behandlung
3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Wirkungslos

von Mark Oliva verfasst am 15.07.2015 06:07:00
Keine sichtbare Wirkung
2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
* Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers, 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers