Menü schließen
Produktkatalog
Produktkatalog Alle anzeigen
Anzucht Dünger Erde Kompost & Boden Samen Pflanzenstärkung Pflanzenschutz Nützlinge Vogel- & Tierschutz Ungeziefer & Nager Vertreibungsmittel
Vertreibungsmittel Alle anzeigen
gegen Katzen gegen Hunde gegen Vögel
Gartenwerkzeug & Zubehör
Nützlinge Hersteller Themenwelt Ratgeber Angebote
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Artikel () Fertig
Mein Konto
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Neudorff Zecken- und Grasmilbenfrei

Artikel-Nummer: 421;0
  • zur Bekämpfung von Zecken und Grasmilben
  • Gießanwendung auf Rasen
  • Konzentrat zum Verdünnen
  • nicht Bienegefährlich
ab 19,99 *
sofort verfügbar
Menge:
auf den Merkzettel
ab Menge Preis je Stück
1 19,99
3 17,99
5 16,99

Zecken- und Grasmilbenfrei

Das Mittel gegen Zecken und Grasmilben

Zecken und Grasmilben bekämpfen

Zecken, Flöhe, Gras-, Herbst- und Erntemilben sind nicht nur lästig. Menschen und Haustiere reagieren unterschiedlich stark auf Bisse und Stiche. Nicht zuletzt werden z.T. auch gefährliche Krankheiten durch die Lästlinge übertragen.
Das Zecken- & GrasmilbenKonzentrat von Neudorff bekämpft auf natürliche Art Weise Zecken, Grasmilben(Bryobia graminum), Herbst- und Erntemilben(Neotrombicula autumnalis) auf Rasenflächen. Auch Flöhe, die von Wildtieren eingeschleppt werden, werden durch Behandlungen erfasst. Die Bekämpfung erfolgt durch einen natürlichen Wirkstoff aus speziellen Chrysanthemen-Blüten. Nach der Ausbringung und Antrocknen des Sprühmittels können die behandelten Flächen bedenkenlos wieder von Menschen und Haustieren betreten werden
  • Zecken können gefährliche Krankheiten wie z.B. Hirnhautentzündung oder Borreliose übertragen
  • die Bisse der Herbstgrasmilbe verursachen unangenehme Schwellungen und Juckreiz
  • Grasmilben können allergische Reaktionen verursachen
  • im Garten halten sich Zecken wie auch Grasmilben bevorzugt auf dem Rasen oder angrenzenden Flächen auf

Anwendung des Zecken- & GrasmilbenKonzentrates:

Zecken- und GrasmilbenKonzentrat muss vor der Anwendung mit Wasser verdünnt werden.
Vor der Anwendung auf Rasenflächen sollte diese gemäht werden, um die Benetzung der Lästlinge mit der Spritzbrühe zu optimieren

Zubereitung der Spritzbrühe mit Zecken- und GrasmilbeKonzentrat

  • 1 %-ig (=10 ml Zecken- und Grasmilbekonzentrat pro Liter Wasser) spritzen,
  • dabei 100 ml Spritzlösung pro m² ausbringen
  • nur direkt getroffene Schädlinge werden abgetötet
  • angrenzende Flächen sollten mitbehandelt werden
  • die Behandlung muss nach 7-10 Tagen wiederholt werden
  • behandelte Flächen können nach Antrocknen des Spritzbelags wieder betreten werden
500ml Zecken- und GrasmilbenKonzentrat sind ausreichend für 50 Liter Spritzbrühe bzw. 500 m² Rasenfläche
  • Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.
Herbstgrasmilben und Flöhe nutzen als Wirte auch Mäuse und andere Nager. Zu deren Bekämpfung werden Fallen oder Köder eingesetzt. Bei Mäuse & Ratten  finden Sie geeignete Produkte.
Herbstgrasmilben ziehen sich bei extremen Temperaturen gerne in kühlere feuchte Bereiche zurück z.B.vermooste Rasenflächen. Bei starkem Auftreten der Lästlinge wird angeraten das Moos im Rasen mit Finalsan Rasenmossfrei zu bekämpfen

Die echte Grasmilbe (Bryobia graminum) ist ca. 0,6-0,8 mm groß. Der vordere Teil des Körpers ist rot, der hintere Teil braunrot, in seltenen Fällen auch grün. Im Gegensatz zur Herbstgrasmilbe saugt die Bryobia-Grasmilbe nicht am Menschen sondern nur an Pflanzen. Die Milben besaugen in erster Linie Gräser. Deshalb können sie auf Rasenflächen massenweise auftreten. Bei ans Haus angrenzenden Rasenflächen wandern sie dann oft an Hauswänden hoch und dringen in die Wohnbereiche ein besonders bei trockenem, heißem Wetter.
Bei empfindlichen Menschen können unter Umständen Hautekzeme und Allergien auftreten auch wenn keine Stich- oder Bisswunden verursacht werden.
Vorbeugend sollte zwischen Rasenfläche und Hauswand ein mindestens 1 m breite Streifen unbepflanzt bleiben und mit Kies oder Platten bedeckt werden.
Ein solcher Streifen wird von den Milben nur selten überwunden.
 

Fragen und Antworten zu Neudorff Zecken- und Grasmilbenfrei

Zu diesem Artikel wurden noch keine Fragen gestellt, falls Sie nach Anworten oder Erfahrungen suchen lassen Sie es uns wissen. Unser GrünTeam Fachberater helfen Ihnen gerne!

Kundenbewertungen 0

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
KUNDEN KAUFTEN AUCH
* Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers, 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers