Menü schließen
Produktkatalog
Anzucht Dünger Erde Kompost & Boden Samen Pflanzenstärkung Pflanzenschutz Nützlinge Vogel- & Tierschutz Ungeziefer & Nager Vertreibungsmittel Gartenwerkzeug & Zubehör Winterschutz
Nützlinge Hersteller Themenwelt Ratgeber Angebote
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Ergebnisse ()
Mein Konto
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Neudorff WildgärtnerFreude Bienengarten

Artikel-Nummer: 940;0
  • Samen-Mischung aus heimischen Wildblumen
  • Blumenwiese lockt gezielt Wildbienen und andere Bestäuber an
  • Bienenwiese mit 27 ein- und mehrjährige Arten
  • Blüten von Frühjahr bis Herbst
  • WildgärtnerFreude Bienengarten: 50 g bestehend aus Wildblumensaatgut und Aussaathilfe Vermiculit
  • ausreichend für 10 m2
  • vom NABU empfohlen
Weitere Produktdetails
ab 6,99 *
(1 Kilogramm / 139,80 €)
sofort verfügbar
Menge:
auf den Merkzettel
ab Menge Preis je Stück
1 6,99
3 6,69
6 6,29
12 5,99

WildgärtnerFreude Bienengarten 50 g

einheimische Wildblumen - Bienenweide für Wildbienen und Insekten

Diese Wildblumenmischung unterstützt die Wildbienen und andere Bestäuber über die ganze Vegetationsperiode.
WildgärtnerFreude Bienengarten enthält 27 verschiedene Saaten bienenfreundlicher Trachtpflanzen, die von Frühjahr bis Herbst auch schon im ersten Jahr blühen. Es entsteht ein Blütenmeer, welches reichhaltige Nahrung für nützliche Wildbienen und andere Insektenarten bietet. Diese nützlichen Insektenarten bestäuben Obst und Gemüse und reduzieren zudem den Schädlingsbestand im Garten. Durch die industrielle Landwirtschaft und die Zerstörung von Naturräumen finden Wildbienen immer weniger Nahrung. Die bunte Samenmischung ist ein Eldorado für die summenden Gäste und schafft einen natürlichen, bienenfreundlichen Lebensraum.
 
  • Bienenwiese-Saatmischung bestehend aus 27 einheimischen Wildblumenarten und der Aussaathilfe Vermiculit
  • blüht schon im ersten Jahr mit einer Blütendauer von März bis Oktober
  • Wuchshöhe ca. 70 cm
  • das Vermiculit erleichtert die Aussaat des teilweise sehr feinen Saatgutes (z.B. Glockenblume 0,2 mm). Durch das Vermiculit wird eine Entmischung verhindert und es ist gut auf der Aussaatfläche sichtbar, so kann einfach gleichmäßig ausgesät werden.
  • Aussaat von März bis Juni und September bis Oktober

Pflege des WildgärtnerFreude Bienengarten

Die enthaltenen Wildblumen sind robust, vital und haben einen geringen Nährstoffbedarf. Durch die Mischung einjähriger und zweijähriger Arten, erscheint bereits wenige Wochen nach der Aussaat die erste Blüte. Zwei und mehrjährige Wildstauden ermöglichen eine Blumenwiese über Jahre.
Die Blumen- und Kräuterwiese kann im Juni/Juli geschnitten werden, dabei lässt man ungefähr 10 cm Höhe stehen. Bleibt das Schnittgut ca. 2 Wochen liegen können ausfallende Samen im Folgejahr neu keimen. Anfang März vor dem Austrieb ist ein zweiter Rückschnitt möglich.

Anwendung WildgärtnerFreude Bienengarten:

  • Aussaat von März bis Juni eine Aussaat im Juli/ August wird wegen der im allgemein hohen Temperaturen nicht empfohlen
  • oder Aussaat im Frühherbst: September/Oktober, dann blühen die Wildstauden bereits im Frühsommer des kommenden Jahres
  • Ausaatmenge bestehend aus Saatgut und Ausaathilfe Vermiculit ist ausreichend für 10m² Bienenwiese
  • vor der Aussaat den Boden lockern und Wurzelunkräuter absammeln
  • Saatgut sehr gut durchmischen und gleichmäßig auf den Boden streuen
  • andrücken oder anwalzen
  • gut angießen und gleichmäßig feucht halten, ggf. zweimal täglich gießen
Wichtig! Je feiner die Beetoberfläche desto besser. Bei grober Bodenstrukur können feine Samen beim Andrücken zu tief in die Erde gelangen,

WildgärtnerFreude Bienengarten enthält folgende Saaten:

Dill, Färberkamille, Wiesen-Kerbel, Akelei, Barbarakraut, Graukresse, Heilziest, Rundblättriges Hasenohr, Garten-Ringelblume, Nesselblättrige Glockenblume, Kornblume, Wiesenflockenblume, Natternkopf, Saat-Wucherblume, Echtes Johanniskraut, Wiesenwitwenblume, Herzgespann, Wiesen-Margerite, Sumpf-Hornklee, Wilde Malve, Sand-Esparsette, Wilder Majoran / Dost, Klatschmohn, Echte Schlüsselblume, Färber-Resede, Wiesensalbei, Mittlerer Klee,
Neben Bienen aller Arten lohnt es sich weitere Insekten wie Schmetterlinge, Igel und andere nützliche Tiere, wie Vögel und Fledermäuse zu fördern.

Fragen und Antworten zu Neudorff WildgärtnerFreude Bienengarten

Zu diesem Artikel wurden noch keine Fragen gestellt, falls Sie nach Antworten oder Erfahrungen suchen lassen Sie es uns wissen. Unsere GrünTeam Fachberater helfen Ihnen gerne!

Neudorff WildgärtnerFreude Bienengarten Neudorff
4005240081211

Neudorff WildgärtnerFreude Bienengarten Erfahrungen & Meinungen 0

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Schreiben Sie jetzt Ihre persönliche Erfahrung mit diesem Artikel und helfen Sie anderen bei deren Kaufentscheidung


Einloggen und Bewertung schreiben
* alle Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers, 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers