Menü schließen
Produktkatalog
Anzucht Dünger Erde Kompost & Boden Samen Pflanzenstärkung Pflanzenschutz Nützlinge Vogel- & Tierschutz Ungeziefer & Nager Vertreibungsmittel Gartenwerkzeug & Zubehör Winterschutz
Nützlinge Hersteller Themenwelt Ratgeber Angebote
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Ergebnisse ()
Mein Konto
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Neudorff Katzen-Schreck

Artikel-Nummer: 477;0
  • Fernhaltemittel gegen Katzen
  • 200 g anwendungsfertiges Granulat für ca. 50 m²
  • überdeckt Revier-Duftmarken
  • auf Basis natürlicher Wirkstoffe
  • Katzen vertreiben, ohne sie zu schädigen
  • Schutzdauer ca. 3 - 4 Wochen
Weitere Produktdetails
ab 12,49 *
(1 Kilogramm / 62,45 €)
sofort verfügbar
Menge:
auf den Merkzettel
ab Menge Preis je Stück
1 12,49
3 11,89
6 11,29
12 10,69

Katzen-Schreck

Fernhaltemitten gegen Katzen

Katzen markieren regelmäßig ihre Quartiere mit Urin und hinterlassen dabei oft unschöne Spuren an Mauern, Terrassen und ähnlichen Bereichen. Verunreinigungen durch Katzenurin und vor allem deren Kot sind  nicht nur unangenehm, sondern können auch Krankheitserreger enthalten. Neudorff Katzen-Schreck ist ein natürliches Fernhaltemittel auf der Basis eines rein pflanzlichen Duftstoffes (Lavandinöl), welcher an ein Granulat aus Tonmineralien gebunden ist. Katzen sind sehr Reviertreu. So kann es nach der Ausbringung des Granulates zunächst zu einer erhöhten Aktivität der Katzen in dem behandelten Bereich kommen. Denn die ein oder andere Katze versucht, diesen Fremdgeruch mit Ihrem Duft zu übertrumpfen. Solche Flächen sollten für mindestens 6 - 8 Wochen mit dem Katzen-Schreck behandelt werden. So werden die Katzen nachhaltig vertrieben und nehmen dabei keinen Schaden.

Anwendung von Katzen-Schreck im Außenbereich

  • Anwendungszeitraum von März bis November
  • ca. 4 - 5 g Granulat pro m² (entspricht ca. 1 gestrichenen Esslöffeln) flächig ausstreuen
  • an sehr häufig besuchten Stellen ist eine punktuelle Anwendung empfehlenswert
  • Anwendung in den frühen Morgen- oder Abendstunden bei möglichst trockener Witterung
  • bietet Schutz für 3 - 4 Wochen je nach Witterung
  • nach starken Regenschauern sollten die zu schützenden Bereiche mit dem Granulat nachbehandelt werden
  • eine regelmäßige Anwendung alle 3 - 4 Wochen gewährleistet die Wirkung über einen längeren Zeitraum
  • wir empfehlen eine mind. 6 - 8-wöchige Behandlung, damit die Katzen diesen Bereich aufgrund des anhaltenden Fremdgeruches in Zukunft als ihr Revier meiden
  • zum Besprühen senkrechter Flächen empfehlen wir Neudorff Hunde- und Katzenschreck AF
Hinweis: Eine Wirkung gegen Hunde besteht nicht. Im Außenbereich können Hunde mit dem Neudorff Hunde-Schreck ferngehalten werden.

Anwendung von Katzen-Schreck im Innenbereich

  • eine Anwendung von Katzen-Schreck im Innenbereich wird nicht empfohlen
  • zur Anwendung im Innenbereich kommt Neudorff Hunde- und Katzenschreck AF zum Einsatz

Fragen und Antworten zu Neudorff Katzen-Schreck

Zu diesem Artikel wurden noch keine Fragen gestellt, falls Sie nach Antworten oder Erfahrungen suchen lassen Sie es uns wissen. Unsere GrünTeam Fachberater helfen Ihnen gerne!

Neudorff Katzen-Schreck Neudorff
4005240004777
N-50605
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
7 g/kg Lavandinöl (Granulat)
herunterladen
herunterladen

Neudorff Katzen-Schreck Erfahrungen & Meinungen 2

1 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
1 Bewertungen
0 Bewertungen

Schreiben Sie jetzt Ihre persönliche Erfahrung mit diesem Artikel und helfen Sie anderen bei deren Kaufentscheidung


Einloggen und Bewertung schreiben

Guter Katzenschreck von Neudorff

von Anonymous verfasst am 02.03.2021 12:14:51
Hat sehr gut gewirkt , das Drecksv.... vom Nachbarn meidet inzwischen meine Terassenmöbel ;-)
0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
* alle Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers, 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers