Menü schließen
Produktkatalog
Produktkatalog Alle anzeigen
Anzucht Dünger Erde Kompost & Boden Samen Pflanzenstärkung Pflanzenschutz Nützlinge Vogel- & Tierschutz Ungeziefer & Nager Vertreibungsmittel
Vertreibungsmittel Alle anzeigen
gegen Katzen gegen Hunde gegen Vögel
Gartenwerkzeug & Zubehör
Nützlinge Hersteller Themenwelt Ratgeber Angebote
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Artikel () Fertig
Mein Konto
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Baumpflege im Winter

Baumpflege Winter

Die optimale Wintervorbereitung für Bäume

Im Winter, wenn der Baum ruht, können Pflegeschnitte an den nicht belaubten Obst und Ziergehölzen am Besten durchgeführt werden. Bei Obstgehölzen dient der gezielte Schnitt einem besseren Blütenansatz und wirkt sich somit auf den Ertrag des Baumes aus.

Malusan Wundverschluss für Schnittwunden an Bäumen

Der Baum besitzt eigene Mechanismen, um Wunden zu verschließen. Kleine Wunden mit einem Durchmesser von 3,5 - 4cm können deshalb beim Wundverschluss unberücksichtigt bleiben. Da jedoch jede Wunde eine Eintrittspforte für Kranheitserreger bietet, wirkt das Auftragen von Wundverschluss dieser Gefahr entgegen. Wenn schon Krankheitserreger am Baum vorhanden sind, z.B. bei Obstbaumkrebs, so sollten die Wunden auf alle Fälle verschlossen werden. Mit der Pinseltube von Malusan Wundverschluss wird das Auftragen von Wundverschluss erleichtert.

  • Schnittmaßnahmen immer mit scharfen Geräten durchführen.
  • Wunden gründlich Säubern (z.B von Sägespänen)
  • Krebswunden bis ins gesunde Holz zurückschneiden.
  • Schnittmaßnahmen bei trockenem Wetter verringern die Infektionsgefahr

Bio-Baumanstrich der weiße Pflege-Baumanstrich

Die Pflege der Rinde von Obstbäumen ist im Winter besonders wichtig. Die Rinde ist durch die unterschiedlichen Temperaturen einer wahren Zerreißprobe ausgesetzt. Um Ihre Funktion als Schutzschild für die darunterliegenden Leitungsbahnen unbeschadet aufrecht zu erhalten, hilft ein Anstrich mit Bio-Baumanstrich. Bio-Baumanstrich enthält neben Kieselsäuren und Kräuterextrakten auch Spurenelemente, die die Rinde Pflegen. Nach und nach werden durch die Witterungseinflüsse die Spurenelemente freigestetzt. Der Anstrich sollte zu Beginn des Winters, spätestens jedoch im Januar auf Stämme und dicke Äste aufgetragen werden.

Eine aktive Winterpflege stärkt nachhaltig die Gesundheit Ihrer Bäume im Winter.

* Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers, 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers