Menü schließen
Produktkatalog
Produktkatalog Alle anzeigen
Anzucht Dünger Erde Kompost & Boden Samen Pflanzenstärkung Pflanzenschutz Nützlinge Vogel- & Tierschutz Ungeziefer & Nager Vertreibungsmittel
Vertreibungsmittel Alle anzeigen
gegen Katzen gegen Hunde gegen Vögel
Gartenwerkzeug & Zubehör
Nützlinge Hersteller Themenwelt Ratgeber Angebote
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Artikel () Fertig
Mein Konto
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Söll Teichschlamm Entferner

Artikel-Nummer: STV-400;158
  • Mikroorganismen zersetzen den Teichschlamm
  • Schwermetalle werden gebunden
  • verhindert Faulgasbidung
59,99 *
(1 Kilogramm / 24,00 )
sofort verfügbar
Menge:

Söll Teichschlamm Entferner 2,5kg

Auf natürliche Weise Teichschlamm entfernen ohne Sauger

Saugt man den Schlamm mit einem Schlammsauger ab, wird viel organisches Material aufgewirbelt, welches das ökologische Gleichgewicht des Teiches stört.

Wie entsteht Teichschlamm am Teichboden?

Durch den ständigen Eintrag organischer Stoffe wie Laub, Pflanzenreste und Fischfutter in den Teich bildet sich am Teichboden allmählich eine Schlammschicht, die sich nachteilig auf das biologische Gleichgewicht des Teiches auswirkt. Der Teich verlandet langsam, und im Winter bilden sich unter einer geschlossenen Eisschicht giftige Faulgase.

Wie wirkt der Teichschlamm Entferner?

Zwei Komponenten Aktivsauerstoff und Bakterien bauen den Schlamm ab und wirken bis zu 8 Wochen!
Die erste rein mineralische Komponente oxidiert die Sedimentschicht, wodurch sie abgebaut wird. Dabei werden Schwermetalle, Phosphate (Nahrungsgrundlage für Algen) und fischgiftige Stoffe gebunden. So wird die Schlammschicht verringert und einer Algenblüte vorgebeugt. 
Die zweite biologische Komponente sind Bakterien, die abgestorbene Algen, Pflanzenreste und Fischgifte abbauen und so für klares Teichwasser sorgen.

Söll Teichschlamm Entferner richtig anwenden:

  • für die Anwendung des Teichschlamm Entferner sollte die Wassertemperatur mindestens 8°C haben
  • 45 g der Komponenete A und  5 g der Komponete B reichen für 1000 Liter Teichwasser.
  • je nach Größe des Teiches entsprechende Menge der beiden Komponenten in eine Gießkanne geben, Teichwasser zugeben und durch rühren gut mischen
  • nach dem Mischen Gießkanneninhalt gleichmäßig über den Teich verteilen
  • UV-Lampen ab Einbringen der vorgemischten beiden Komponenten 2 Tage ausschalten. UV-Licht könnte die Mikroorganismen beeinträchtigen oder sogar abtöten. Nach 48 Stunden können UV-Klärer wieder in Betrieb genommen werden.

 

Wieviel Teichschlamm Entferner reicht für welche Teichgröße?

Bei normal dicker Schlammschicht:
  • 500 g reichen für 10.000 Liter
  • 1 kg reicht für 20.000 Liter
  • 2,5 kg reichen für 50.000 Liter
  • 5 kg reichen für 100.000 Liter
  • 10 kg reichen für 200.000 Liter
Bei einer besonders starken Schlammschicht am Teichgrund:
  • 500 g reichen für 5.000 Liter
  • 1 kg reicht für 10.000 Liter
  • 2,5 kg reichen für 25.000 Liter
  • 5 kg reichen für 50.000 Liter
  • 10 kg reichen für 100.000 Liter
Mit dem Teichschlamm Entferner wird normalerweise soviel Schlamm abgebaut wie durchschnittlich in einem Jahr entsteht.

Tipp: Schlamm, wenn nur im Herbst mechanisch abpumpen, dabei werden aber immer Phosphate freigesetzt. Um im nächsten Jahr eine Algenblüte zu verhindern, nach dem Schlamm absaugen Neudorff PhosphatFrei verwenden! Zudem kann man im Herbst ein Laubschutznetzt spannen und somit den Eintrag mit herabfallenden Blättern, die im Teichwasser Schlamm werden, verhindern.
Weitere Informationen zur Teichpflege finden Sie hier.
 

Fragen und Antworten zu Söll Teichschlamm Entferner

Zu diesem Artikel wurden noch keine Fragen gestellt, falls Sie nach Anworten oder Erfahrungen suchen lassen Sie es uns wissen. Unser GrünTeam Fachberater helfen Ihnen gerne!

Kundenbewertungen 0

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
KUNDEN KAUFTEN AUCH
* Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers, 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers