Menü schließen
Produktkatalog
Anzucht Dünger Erde Kompost & Boden Samen Pflanzenstärkung Pflanzenschutz Nützlinge Vogel- & Tierschutz Ungeziefer & Nager Vertreibungsmittel Gartenwerkzeug & Zubehör Winterschutz
Nützlinge Hersteller Themenwelt Ratgeber Angebote
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Ergebnisse ()
Mein Konto
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

ReNatura Gelbsenf

Artikel-Nummer: GF-68272;0
  • Gelbsenf Saatgut
  • Gründüngungspflanze
  • Familie Keuzblütler, einjährig
  • bildet durch eine kurze Keimdauer schnell viel Blattmasse
  • unterdrückt so Unkrautwuchs und schützt den Boden
  • sehr gute Auflockerung des Bodens
  • fördert die Bodengesundung
  • natürliche Bekämpfung pflanzenschädlicher Nematoden
  • Wuchshöhe ca. 120 cm
  • Inhalt 500 g ausreichend für ca. 100 m²
Weitere Produktdetails
ab 9,99 *
(1 Kilogramm / 19,98 €)
wenig auf Lager
Menge:
auf den Merkzettel
ab Menge Preis je Stück
1 9,99
3 9,79
6 9,49

Gelbsenf Sinapsis alba

Gelbsenf zur Gründüngung

Der Gelbsenf - Sinapis alba ist eine bewährte Gründüngungspflanze. Der Anbau von Gelbsenf eignet sich sehr gut für alle Bodenarten. Als Tiefwurzler lockert diese Gründüngungspflanze vor allem schwere und verdichtete Böden auf. Durch seine rasche Keimung hat sich der Gelbsenf auch für den Anbau als Zwischenfrucht bewährt. Erfolgt die Aussaat von Gelbsenf erst nach dem Abräumen der Beete ab September wird der Boden sehr schnell von der Blattmasse bedeckt und der Unkrautwuchs unterdrückt. Gelbsenf ist nicht winterhart und friert bei Minusgraden ab. Bevor die Beete neu bepflanzt werden oder eine Aussaat erfolgen soll, wird die Grünmasse in den Boden untergegraben oder kompostiert. Der Gelbsenf eignet sich hervorragend für die Mulchsaat. Der nematodenresistente Gelbsenf kann das Aufkommen eventuell im Boden vorhandener Rübenzystennematoden verringern und fördert so die Bodengesundung und die Bodenfruchtbarkeit.
 
Fruchtfolge beachten:
Gelbsenf gehört wie alle Kohlarten zur Familie der Kreuzblütler und sollte daher nicht auf Beeten ausgesät werden, wo vorher oder nachher überwiegend Kohlarten angebaut werden.

Aussaat und Kultur von Gelbsenf

Aussaat

  • Direktsaat: April – Anfang Oktober
  • Aussaatstärke: 5 g/m2, breitwürfig ausstreuen
  • Saattiefe: 2 cm, leicht einharken
  • Keimdauer: ca. 1 – 2 Wochen

Pflege

  • Standort sonnig bis halbschattig
  • während der Keimphase auf ausreichend Feuchtigkeit achten

Ernte

  • nicht winterhart
  • als Mulchschicht auf dem Boden liegen lassen

Fragen und Antworten zu ReNatura Gelbsenf

Zu diesem Artikel wurden noch keine Fragen gestellt, falls Sie nach Antworten oder Erfahrungen suchen lassen Sie es uns wissen. Unsere GrünTeam Fachberater helfen Ihnen gerne!

ReNatura Gelbsenf Greenfield / Freudenberger
4011239682727

ReNatura Gelbsenf Erfahrungen & Meinungen 0

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Schreiben Sie jetzt Ihre persönliche Erfahrung mit diesem Artikel und helfen Sie anderen bei deren Kaufentscheidung


Einloggen und Bewertung schreiben
* alle Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers, 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers