Menü schließen
Produktkatalog
Produktkatalog Alle anzeigen
Anzucht Dünger Erde Kompost & Boden Samen Pflanzenstärkung Pflanzenschutz Nützlinge Vogel- & Tierschutz Ungeziefer & Nager Vertreibungsmittel
Vertreibungsmittel Alle anzeigen
gegen Katzen gegen Hunde gegen Vögel
Gartenwerkzeug & Zubehör
Nützlinge Hersteller Themenwelt Ratgeber Angebote
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Artikel () Fertig
Mein Konto
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Neudorff Sugan Ratten und Mäusek.- Paste 200g

Artikel-Nummer: NDV-353;61
  • witterungsbeständiger Spezialköder
  • gegen Ratten und Mäuse
  • auslegefertige Paste im Portionsbeutel
9,99 *
sofort verfügbar
Menge:

Sugan Ratten und Mäusek.- Paste 200g

Der witterungsbeständige Spezialköder gegen Ratten und Mäuse kann im Innen- und Außenbereich ausgelegt werden.
Durch auslegefertige Portionsbeutel wird ein Kontakt des Anwenders mit dem Köder vermieden.

Wie wirkt Sugan Ratten- und MäuseKöderPaste?

Die Sugan Ratten- und Mäuseköderpaste enthält den Wirkstoff Coumatertalyl, ein Blutgerinnungshemmer.
Die Schadnager nehmen den Köder über mehrere Tage mit der Nahrung auf und sterben nach 5-10 Tagen.
Wie wird Sugan Ratten- und Mäuseköderpaste angewendet ?

Bei Mäusen:
  • schwacher Befall: 10-20 g (entspricht 1-2 Portionsbeutel) pro Köderstelle, Köderstellen im Abstand von 5-20 m
  • starker Befall: 10-20 g (entspricht 1-2 Portionsbeutel)pro Köderstelle, Köderstellen im Abstand von 2-10 m
Bei Ratten:
  • schwacher Befall: 50-100 g (entspricht 5-10 Portionsbeutel) pro Köderstelle, Köderstellen im Abstand von 5-20 m
  • starker Befall: 50-100 g (entspricht 5-10 Portionsbeutel)pro Köderstelle, Köderstellen im Abstand von 3-10 m
Portionsbeutel immer in gesicherten Köderstationen wie Sugan MäuseköderBox oder Sugan RattenköderDepot auslegen.
Dadurch wird ein Verschleppen der Köder , sowie Kontakt mit Kinder Haus - und Wildtieren vermieden.

Wie oft muss Sugan Ratten und MäuseköderPaste ausgelegt werden?

Die Köderstellen müssen nach 2-3 Tagen kontrolliert werden.
Ist der Köder gefressen, wird so lange nachgelegt bis dieser nicht mehr angnommen wird.

Köderstellen zwischen der Neubestückung nicht reinigen.

Hinweise zur Anwendung von Ratten- und Mäuseköder

Bei stärkerem Befall ist es sinnvoll mit verschiedenen Köder zu arbeiten. So kann beobachtet werden, welche Darreichungsform am Besten angenommen wird. Z.B. Sugan RattenKöder Flocken oder Sugan MäuseköderKorn.
Führen Sie ein "Ködertagebuch". Notiern Sie, welchen Köder Sie an welcher Station ausgelegt haben.
Wird der Köder nach 4 Wochen in unverminderter Menge noch immer angenommen, sollten Sie einen professionellen Schädlingsbekämpfer zu Rate ziehen.

Fragen und Antworten zu Neudorff Sugan Ratten und Mäusek.- Paste 200g

Zu diesem Artikel wurden noch keine Fragen gestellt, falls Sie nach Anworten oder Erfahrungen suchen lassen Sie es uns wissen. Unser GrünTeam Fachberater helfen Ihnen gerne!

Kundenbewertungen 0

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
KUNDEN KAUFTEN AUCH
* Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers, 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers